Geistliche Abendmusik in St. Martinus

Am Sonntag, 21. November 2021 lädt der Förderverein für Kirchenmusik um 18 Uhr zur geistlichen Abendmusik in die Pfarrkirche St. Martinus (Schloßstraße 21, 45701 Herten) ein.

In kammermusikalischer Besetzung erklingt die Bach-Kantate „Tilge, Höchster, meine Sünden“ (BWV 1083), eine Bearbeitung des „Stabat Mater“ des italienischen Komponisten Giovanni Battista Pergolesi. Das Kammerkonzert wird durch Instrumentalmusik aus einer Haydn-Sinfonie ergänzt und endet mit einem Bach-Choral.

Die Gesangspartien werden von Sopranistin Christine Alexander und Altistin Katharina Naglav dargeboten.

Es spielt das Collegium Musicum. Die Aufführung wird von Kantor Garret Bachmura dirigiert.

Der Eintritt ist frei! Um eine Spende wird gebeten. Es gilt die 3G-Regel.

Plakat 211121