Digitales Hearing: Zukunft freiwilligen Engagements

Mit dem Projekt „Zukunft freiwilligen Engagements“ im Bistum Münster soll das Ehrenamt fit und attraktiv für die Zukunft gemacht werden. Seit Ende letzten Jahres arbeitet ein Team ehrenamtlich und hauptberuflich Engagierter des Bistum Münster an einer konzeptionellen und zukunftweisenden Weiterentwicklung des Ehrenamts. Dieses Projekt ist auf die Beteiligung vieler Ehrenamtlicher aus dem Bistum angelegt.

Eine Möglichkeit sich zu beteiligen, eigene Ideen, Erfahrungen und Wünsche rund um das Ehrenamt einzubringen, ist sind drei digitale Hearings, die über die Videokonferenzsoftware ‚Zoom‘ stattfinden.

Die Hearings orientieren sich an den Regionen Borken/Steinfurt, Coesfeld/Münster/Warendorf und Wesel/Kleve/Recklinghausen. Das für unsere Region angebotene Hearing findet statt am:

Die Anmeldung und Teilnahme ist unabhängig von der Zugehörigkeit zu einem Kreisdekanat und erfolgt ganz einfach durch Anklicken des jeweiligen Veranstaltungsdatums. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung den Zugangslink zum Zoom-Meeting.

Weitere Informationen zum Projekt „Zukunft freiwilligen Engagements“ finden sich auch unter https://www.ehrenamt-bistum-muenster.de/zukunftsprojekt.