Tafelladen in Westerholt benötigt dringend Spenden und Helfer

Auf Grund der Corona- Pandemie  sind die Firmenspenden für die Tafel deutlich zurückgegangen. Die Zahl der Bedürftigen ist aber gestiegen. Der Tafelladen benötigt also zur Versorgung unbedingt private Spenden: z.B. haltbare Lebensmittel, Weihnachtsgebäck, Hygieneartikel, Öl sind sehr willkommen.

Der Tafelladen hat zur Zeit auch zu wenige Helfer. Ältere Helfer sind ausgefallen. So kann der Laden derzeit nur an einem (Mittwoch)  statt an zwei Tagen öffnen, am Freitag bleibt er geschlossen.

Wer helfen möchte, im Laden oder als Fahrer, kann sich an das Ladenteam wenden: Mittwochs 10 -16 Uhr unter Tel: 0209/3593233. Hier gibt es auch Auskunft über Aufgaben und Einsatzzeiten. Bitte fragen Sie auch bei  Freunden und Bekannten nach Spenden und Helfern.