Aktualisiert: Gottesdienste ab 1. Mai möglich – Hinweise

Wir freuen uns zum 1. Mai wieder Gottesdienste in unseren Kirchen während der Corona Pandemie, mit Auflagen des Landes NRW und dem Bistum Münster anbieten zu können.

Die 1. Eucharistiefeier ist am Freitag, 1. Mai um 9 Uhr in der Martinuskirche.

Die Maiandacht mit der Segnung der Maikerze ist wie gewohnt am 1. Mai um 18 Uhr in der Martinuskirche. Wir danken der Kolpingsfamilie Westerholt, die jährlich die Kerze zu Ehren der Mutter Gottes spendet.

Am Wochenende finden die Gottesdienste zu den gewohnten Zeiten statt.

Die 18.30 Uhr Messe am Samstag, 02.05.2020 in St. Martinus findet statt. 

Hinweise von unserer Seite:

Der Einlass in die Kirchen wird reguliert. In jeder Kirche ist eine Pforte als Einlass Bereich geöffnet. 

Vor Ort wird es am Wochenende einen Ordner Dienst geben. Achten Sie bitte auf die Hinweise der Ordner. 

Sollten Sie ein eigenes Gotteslob haben, bringen Sie dieses mit. Bitte nehmen Sie nur die mit roten Kärtchen gekennzeichneten Plätze ein, weil nur dann die Abstandregelung gewährleistet sein kann.

Die Kommunion wird an zwei Stellen ausgeteilt. Achten Sie bitte auf die Hinweise vor Beginn der Messe. 

Verlassen Sie nach dem Gottesdienst nicht alle auf einmal die Kirche, sondern in Abständen, damit auch hier der Abstand gewährt bleibt.

Wir wissen, dass alle mit einer neuen Situation klar kommen müssen und hoffen auf Ihr Verständnis und Ihre Achtsamkeit.

Rahmenbedingungen des Bistum Münster: Link zu den Rahmenbedingungen